jQuery('.level-1').each(function(){ if(jQuery(this).find('ul').length == 0){ jQuery(this).append(''); } });

25 Jahre Klinik Schönberg

25 Jahre Klinik Schönberg
Bereits im 19. Jahrhundert wurden in der Pension Schönberg, mit wunderschöner Aussicht auf den Thunersee und die Berner Bergwelt, Gäste empfangen und bewirtet.

Der Schönberg in der heutigen Form wurde in den Jahren 1989 bis 1992 gebaut. Das damalige Konzept sah vor, Personen mit Burn-Outs zu betreuen und als Résidence Alterswohnungen anzubieten. In dieser ersten Etappe entstanden die im Chalet-Stil erbauten Häuser mit den für die Region passenden Namen Eiger, Niesen, Mönch und Jungfrau. Im Jahr 1997 wurde die Parkanlage eröffnet und im Jahr 2002 kamen mit dem Haus Stockhorn weitere 24 Zimmer dazu.

Der Schönberg steht seit dem Jahr 1999 auf der Spitalliste des Kantons Bern. Mit über 130 Betten leistet die Klinik Schönberg heute einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung im Kanton Bern und darüber hinaus. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten Muskuloskelettale Rehabilitation, Kur-Aufenthalte sowie ambulante Physiotherapie an.

Dass wir bereits das 25-jährige Jubiläum feiern können ist ein Beweis, dass es immer wieder gelungen ist, das Unternehmen den wechselnden Bedürfnissen anzupassen. Unsere Gäste können ihren Rehabilitations- oder Kur-Aufenthalt in sehr grosszügigen und optimal eingerichteten Patientenzimmern (Zimmergrössen bei ca. 27 m2) verbringen. Die medizinische Infrastruktur bietet alles, was zur Genesung nötig ist. Wir werden auch zukünftig die notwendigen Investitionen tätigen, damit Sie als Patientin oder als Patient jederzeit optimal betreut sind.

Im Rahmen dieses Jubiläumsjahres werden wir diverse Vorträge, sowohl für Fachpersonen wie auch für die Öffentlichkeit, organisieren. Die Daten und Referenten werden auf unserer Webseite aufgeschaltet. Die Teilnahme ist kostenlos. Nebst den Referaten möchten wir damit eine Plattform bieten, wo sich am Gesundheitswesen interessierte Personen treffen und austauschen können. Natürlich wird dabei der kulinarische Teil nicht fehlen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen und entsprechend unserem Leitsatz Vertrauen – Perspektiven – Lebensfreude betreuen zu dürfen.

Hier finden Sie weitere Informationen: