jQuery('.level-1').each(function(){ if(jQuery(this).find('ul').length == 0){ jQuery(this).append(''); } });

Kuraufenthalt

Ein Kuraufenthalt kann nach einem Akutspitalaufenthalt, im Anschluss an eine stationäre Rehabilitation oder in Folge einer schweren Krankheit durch den behandelnden Arzt begründet werden. Es handelt sich dabei um eine Erholung unter ärztlicher Aufsicht mit der dazu nötigen Pflege und Therapie.
 
Kompetente, hoch motivierte und freundliche Mitarbeitende ermöglichen unseren Gästen einen Aufenthalt in einer der schönsten Gegenden der Schweiz, mit Versorgungssicherheit rund um die Uhr während 365 Tagen im Jahr.

Das Kundenversprechen

Wir garantieren ein auf den jeweiligen Menschen zugeschnittenes medizinisches Behandlungskonzept und professionelle Hotellerie-Leistungen, die gegenüber einer ambulanten Versorgung zu Hause einen klaren Mehrwert darstellen.

Unser Angebot - Unsere Stärken

Dank der Kombination einer Rehabilitations- und Kur-Klinik im gleichen Unternehmen profitieren Sie als Kurgast von einer hohen medizinischen Versorgungsqualität. Wir bieten Ihnen:

  • Eine ganzheitliche Beurteilung des Krankheitsbildes und ein individuell auf die jeweilige Person abgestimmtes Behandlungskonzept.
  • Eine medizinische Betreuung, welche die vorgängig bereits erfolgten Therapien berücksichtigt und auch die weiterführenden Möglichkeiten nach Abschluss des Kur-Aufenthaltes aufzeigt.
  • Regelmässige interdisziplinäre Fallbesprechungen und Abläufe, welche konsequent auf die Behandlungsziele unserer Patienten ausgerichtet sind.
  • Spezifische therapeutische Leistungen.
  • Rund um die Uhr eine spezialisierte und ganzheitliche Pflege, welche auf Menschlichkeit und Herzlichkeit basiert.
  • Komfortable Zimmer und Hotellerie-Leistungen mit einer Orientierung an einem 4-Sterne-Standard. Die in hoher Qualität zubereiteten Speisen werden unseren Gästen im Restaurant oder in den Zimmern serviert.
  • Hohe Serviceorientierung in den Dienstleistungen der Patientenadministration/Réception inkl. der Mithilfe (Gepäck, Transport) bei der An- und Abreise.
  • Angenehme öffentliche Aufenthaltsmöglichkeiten innerhalb der Klinik und ein gepflegter Park mit fantastischer Aussicht auf die Berge und den Thunersee.
  • Eine umfassende Austrittsplanung mit Unterstützung durch den hausinternen Sozialdienst.
 

Finanzierung

Ist eine Kur durch den Versicherer genehmigt, sind in der Regel die medizinischen Kosten durch die Grundversicherung gedeckt. Die Aufenthaltskosten gehen zu Lasten des Patienten. Eine Beteiligung an den Hotelleriekosten ist seitens bestehender Zusatzversicherungen möglich. Wenn Sie privat oder halbprivat versichert sind und die Kur unmittelbar nach einer Rehabilitation stattfindet, erhalten Sie weiterhin und ohne Aufpreis die zuvor bezogenen Dienstleistungen. Wenn der Kuraufenthalt losgelöst von einer Rehabilitation gebucht wird, können Sie die weiterführenden Angebote zusätzlich buchen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne.