jQuery('.level-1').each(function(){ if(jQuery(this).find('ul').length == 0){ jQuery(this).append(''); } });

Ambulante Physiotherapie

Die Klinik Schönberg bietet ambulante Physiotherapie für externe Patienten sowie für Hotelgäste und Begleitpersonen an.
 
Kompetente, hoch motivierte und freundliche Mitarbeitende ermöglichen unseren Gästen ambulante Behandlungen in der schönsten Gegend der Schweiz.

Das Kundenversprechen

Die Erhaltung und Förderung der vorhandenen Potenziale unserer Patienten.

Unser Angebot - unsere Stärken

Dank der Angliederung des Ambulatoriums an die Rehabilitations-Klinik profitieren Sie als Patient von einer überdurchschnittlich hohen medizinischen Versorgungsqualität und einer umfassenden Infrastruktur. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

Das Konzept der ambulanten Physiotherapie beinhaltet eine aktive, ganzheitliche Behandlung. Dies bedeutet für uns, dass Sie als Patient oder Patientin körperlich aktiviert, für die bestmögliche Bewältigung Ihrer Probleme geschult und bei Bedarf auch psychisch unterstützt werden.

Der entsprechende ärztliche Auftrag beinhaltet die Abklärung und Behandlung bestehender körperlicher Funktionsstörungen sowie die weitest mögliche Vorbeugung weiterer Beeinträchtigungen durch Gespräch, Untersuchung, Problemanalyse und Formulierung individueller Behandlungsziele.

Gemeinsam mit Ihnen als Patient und aktivem Partner erarbeiten wir ein abgestimmtes Behandlungsprogramm. Dieses kann aus Einzelbehandlung, selbständigem Training (nach Anleitung) und dem Erlernen eines Heimprogramms bestehen.

Das Angebot im Detail

Aktive Massnahmen
• Funktionelle Bewegungstherapie
• Manuelle Therapie
• Medizinische Trainingstherapie
• Training von Alltagsaktivitäten
• Pulskontrolliertes Ergometertraining
• Begleitetes Terraintraining
• Therapiebad (34°)
• Gymnastik
• Rückenschulung
• Entspannungstherapie
• Hilfsmittelanpassung und –Training
• Erstellung und Instruktion von Heimprogrammen 


Passive physikalische Massnahmen
• Klassische Massage
• Manuelle Lymphdrainage
• Fussreflexzonentherapie
• Elektrotherapie: Ultraschall, TENS, Muskelstimulation
• Radiale Stosswellentherapie
• Thermotherapie: Fango, heisse Rolle, Cold Packs
• Hydrotherapie: Unterwasserstrahlmassage
• Wärme- und Kälteapplikationen
 


 

 

Finanzierung

Mit der ärztlichen Verordnung sind die physiotherapeutischen Leistungen durch die Grundversicherung abgedeckt.